Bayern Urlaub Reisen Ferien

Bayern Städtereisen: Steinerne Brücke RegensburgOlympiaschwimmhalle München aus VogelperspektiveStädtereisen in Bayern: Kaiserburg Nürnberg

 

Jede Stadt hat ihre ganz eigene Atmosphäre. Geschaffen von Menschenhand und gewachsen über Jahrhunderte hinweg, trägt sie den Charakter derer in sich, die sie erbaut, in ihr gelebt und gearbeitet haben: so unterschiedlich die Bayern, so verschieden ihre Städte. Vielleicht ist es das, was eine Städtereise in Bayern (und überall auf dieser Welt) so spannend macht.

Die bayerischen Städte locken ihre Gäste mit architektonischen Schätzen, Museen für Kunst, Kultur und Wissenschaft sowie mit Festen und Festivals - Ausdruck bayerischer Lebensfreude, die, so zeigt es insbesondere das Münchener Oktoberfest, Menschen aus der ganzen Welt begeistert. In vielen bayerischen Städten sind Spuren des Mittelalters vorbildlich erhalten. Ausgedehnte Burganlagen, wie sie über den Stadtzentren von Nürnberg, Coburg, Würzburg, Passau und Landshut thronen, zeugen ebenso davon wie historische Stadtkerne, wie man sie beispielsweise in Bamberg,  Regensburg, Augsburg oder Ingolstadt findet. Oft sind es gerade die kleineren Städte wie Rothenburg ob der Tauber, Landsberg am Lech oder Dinkelsbühl, in  denen das historische Flair am besten zur Geltung kommt.

Regionale Unterschiede geben den Städten und Städtchen in Bayern ganz eigene Gesichter. In Franken sind es die romantischen Fachwerkhäuser, die in Coburg, Bamberg, Forchheim und vielen kleineren Städten für ein unverwechselbares Stadtbild sorgen. In Oberbayern sind es bäuerliche Wandmalereien und Hausfiguren, an denen man noch den ehemals dörflichen Charakter der mittlerweile bedeutender gewordenen Städte erkennt. Zunehmend sind es natürlich auch die modernen architektonischen Beiträge, die Bayerns Städten ihren Stempel aufdrücken, zum Beispiel die BMW Welt in München oder das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg.

Tradition und Moderne gehen in den bayerischen Städten Hand in Hand. Das gilt für das Lebensgefühl ebenso wie für die Architektur. Da gehört der Biergartenbesuch genauso dazu wie der Shopping-Bummel, die alten Schlösser und Kirchen so wie die modernen Museen und Sportstätten. Ein Besuch in den Städten Bayerns lohnt sich immer, sei es als kurzer Abstecher vom Erholungsurlaub in Bayerns schönen Urlaubsregionen  oder als eigenständiger Stadtaufenthalt, bei dem Kunst, Kultur und Geschichte erkundet werden.

Mehr Informationen zu Städtereisen in Bayern finden Sie im Guide-to-Bararia.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen