Bayern Urlaub Reisen Ferien

Bayern Wellnessurlaub: Wellness in Bad Gögging Bayern Wellness: Limes-Therme Bad Gögging: Römer-SaunaWellnessurlaub in Bayern: Therme Bad Aibling

 

Die Welt wird stressiger, das Tempo höher, die Informationsflut größer. Auf den modernen Menschen wirken unzählige Eindrücke – in Beruf und Freizeit. Übergewicht, Fehlhaltungen, Verspannungen, Erschöpfung sind zu Massen-Leiden geworden. Man braucht heute einen bewussten Ausgleich zum Alltagsstress, um wieder Balance in allen Lebensbereichen zu finden. Wellnessurlaub ist da genau das Richtige, um die leeren Batterien mal wieder mit Lebensenergie aufzutanken. Also: setzen Sie dem Alltag etwas entgegen. Kümmern Sie sich um Körper und Seele - erleben Sie Wellness in Bayern! Ob in einem ausgedehnten Urlaub oder an einem Wochenende, Wellness tut immer gut!

Bayerns Wellness-Infrastruktur sucht seinesgleichen. Die zahlreichen Heilbäder und Luftkurorte sind schon kraft ihrer natürlichen Gegebenheiten Orte der Gesundheit und der Entspannung. Darüber hinaus hat sich praktisch eine ganze Region, das Bayerische Golf- und Thermenland, den Themen Wellness und Gesundheit verschrieben. Doch damit nicht genug, die bayerische Hotellerie hat schon lange die Bedeutung von Wellness erkannt und somit finden Sie in allen Urlaubsregionen ausgewiesene Wellness-Hotels, aber auch Hotels, bei denen Wellness zwar nicht Bestandteil des Namens, aber doch des Angebotes ist. Kaum ein Hotel, in dem Sie sich nicht belebende Bäder, duftende Öle, entspannende Massagen, Saunaanwendungen oder auch einen Besuch bei der Kosmetikerin gönnen können. Aktivprogramme vervollständigen Ihren Wellnessurlaub: Nordic Walking oder Golf für Freiluftfans, sanfte asiatische Bewegungstechniken wie Yoga, Qi Gong und Tai Chi oder Fitness im hoteleigenen Studio.

Wellness kann übrigens viele Gesichter haben. Für viele ist damit die Vorstellung von einem gehobenen Hotel mit Spa, hauseigenem Kosmetik-Studio und hochwertiger Küche verbunden. Aber wem das zu formell oder zu teuer ist, der kann auch ungezwungenere Formen des Wellness wählen. Da gibt es zum einen die kleineren Hotels, die vielleicht nicht gerade mit einer ganzen Wellness-Landschaft dienen können, dafür aber einen etwas unverkrampfteren Aufenthalt gewähren. Auch manche Ferienwohnungen und sogar Bauernhöfe bieten Wellnessprogramme an, die Infrastruktur für Sauna und Co befindet sich dann zwar mitunter außerhalb der Unterkunft oder ist etwas sparsamer, dafür kann man dort aber wiederum Dinge erleben und genießen, die einem im Hotel nicht geboten werden.

Ideale Ergänzung zu Ihrem Wellnessprogramm finden Sie in Bayerns faszinierenden Landschaften. Sie erfreuen das Auge und entspannen den Geist mit dem Wechsel zwischen sanften Hügeln und schroffem Gestein, ruhig dahin fließenden Flüssen und reißenden Bächen, moderner Kulturlandschaft und Urwüchsigkeit. Die bayerische Landschaft bietet Sportmöglichkeiten für jeden Geschmack. Bringen Sie Ihren Körper auf Trab beim Wandern oder Radfahren, wenn Sie eine mildere Gangart bevorzugen, beim Mountainbiking oder Skifahren, wenn Sie es rasanter mögen oder beim Paragliding oder Hundeschlittenrennen, wenn Sie das Außergewöhnliche lieben.

Zu guter Letzt noch ein kleiner Tipp, der Ihren Wellness-Urlaub in Bayern günstiger machen kann: Wenn Ihr Urlaub der Förderung Ihrer Gesundheit bzw. der Vorbeugung von Krankheiten dient, wird das von manchen Krankenkassen mit einem Zuschuss belohnt - einfach mal bei Ihrer Krankenkasse nachfragen!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok