Bayern Urlaub Reisen Ferien

Urlaub im romantischen Franken: Hezelhof in DinkelsbühlFerien im romantischen Franken: Malerwinkel DinkelsbühlReisen im romantischen Franken: Rothenburg ob der Tauber

 

Sanfte Hügel, weite Täler sowie ausgedehnte Wälder, Wiesen und Auen prägen die Landschaft des "Romantischen Franken". Ein gut ausgebautes Netz von (Rad-)wanderwegen durchzieht das Gebiet, das zwischen Taubertal, Altmühltal und Fränkischem Seenland gelegen ist. Viel Sonne scheint auf den Naturpark Frankenhöhe und beschehrt diesem ein ausgeglichenes Klima und damit angenehmste Bedingungen für Menschen, Fauna und Flora.

Zwei beliebte Ferienstraßen verlaufen durch die Region „Romantisches Franken“: Die romantische Straße, an der Rothenburg ob der Tauber, Schillingsfürst, Feuchtwangen und Dinkelsbühl liegen und die Burgenstraße, die ebenfalls über Rothenburg ob der Tauber nach Colmberg und Ansbach führt.

Romantisch sind also nicht nur die idyllischen Landschaften, sondern auch Dörfer und Städte wie Rothenburg ob der Tauber und Dinkelsbühl, deren mittelalterliche Architektur bis heute erhalten ist. Fast unwirklich muten die Gassen an, die wie Reihen zu groß geratener Puppenhäuser scheinen.

Verspielter gibt sich Ansbach, die Hauptstadt des Regierungsbezirks Mittelfranken. Rokoko ist ihr Leitmotiv - von der markgräflichen Residenz bis zu den Rokoko-Festspielen. Ansbach hat sein eigenes historisches Rätsel: in diesen Gassen fand Kaspar Hauser, berühmtestes Findelkind Deutschlands, im Jahre 1833 seinen Tod. In der Kaspar-Hauser-Abteiung des Markgrafen-Museums, ist das, was man von seinem Leben weiß, dokumentiert.

Hotels im romantischen Franken sowie alle weiteren Informationen für Ihren Urlaub im romantischen Franken finden Sie im Guide-to-Bavaria. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok